Bei dem Förderverein Altorientalistik und Hilprecht-Sammlung Jena e.V. handelt es sich um einen gemeinnützigen Verein. Er dient der Förderung der Altorientalistik an der Universität Jena insbesondere durch:
 
  • Unterstützung von Forschung und Lehre
     
  • Pflege, Präsentation und Erweiterung der im Besitz der Universität Jena befindlichen Hilprecht-Sammlung Vorderasiatischer Altertümer
     
  • Wissenschaftliche Erschließung und Publikation der Hilprecht-Sammlung
     
  • Aufbau einer altorientalistischen Studienbibliothek, die den Mitgliedern des Vereins, den Studierenden der Altorientlaistik in Jena sowie auswärtigen Wissenschaftlern, die an der Hilprecht-Sammlung arbeiten, zur Verfügung stehen soll
     
  • Belebung des öffentlichen Interesses an der Wissenschaft vom Alten Orient, z. B. durch Vorträge, Ausstellungen und Publikationen.

Die Mittel des Vereins werden ausschließlich für die eben genannten Zwecke verwendet.